Bitte unterschreiben u. verbreiten: Volksabstimmung: Tiere sind keine Sache, sondern lebende mitfühlende Wesen!

0
28

Hallo, ich habe gerade die Petition „Volksabstimmung: Tiere sind keine Sache, sondern lebende, mitfühlende Wesen!” unterschrieben und wollte dich fragen, ob du auch mitmachst. Unser Ziel ist es, 10.373 Unterschriften zu sammeln und dafür brauchen wir Unterstützung. Hier kannst du mehr über die Petition erfahren:
chn.ge/2OL8kGf

Vielen Dank! Dr. Dagmar

Robert Franz hat diese Petition an Volksabstimmung ( www.change.org/search ) gestartet.

Bittere Realität: In Deutschland Österreich und Schweiz werden Tiere noch immer als Sache gehandelt. Hundebesitzer gehen mit Ihrer Sache Gassi, Katzen haben denselben Status. Schweine, Rinder, Mastvieh sind noch ärmer dran. Wann sind die Hundebesitzer im Stande, ihre Hunde als lebendes Wesen anzuerkennen? Zusätzlich zu dieser Petition läuft morgen die Premiere von “Citizen Animal” Regisseur Oliver Kyr, Produzent Robert Franz ( www.youtube.com/watch?v=UcB0Md… ). Das Motto des Filmes ist “Gebt den Tieren eine Stimme!”, das ist nach meiner Meinung schon längst fällig. Wenn wir es nicht schaffen, unsere Tiere als lebende Wesen zu voten und zu respektieren, haben wir ihre Zuneigung und Liebe nicht verdient. Lasst Euer Herz walten und gebt Eure Stimme. Vielen Dank aus vollem Herzen für Eure Unterstützung.

Robert Franz

Zur Petition:

www.change.org/p/volksabstimmu…

—–

From: Hannelore Ertl h.ertl@inode.at
Date: So., 4. Nov. 2018 um 21:24 Uhr
Subject: Tiere sind keine Sache, sondern lebende mitfühlende Wesen!
Von: Dr. D. Görz-Lenzen mailto:d.goerz@gmx.com
Gesendet: Dienstag, 23. Oktober 2018 um 16:38 Uhr
Betreff: Volksabstimmung: Tiere sind keine Sache sondern lebende mitfühlende Wesen!

———-

Übersandt von:
Martina Patterson (06.11.2018; 19:26 Uhr)
pattersonmatpatt@gmx.net

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 07.11.2018
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere