Bioland präsentiert sich auf der EuroTier 2018

0
26

Bioland e.V. – Pressemitteilung vom 15.10.2018

Messestand des Verbands informiert zu alternativen Haltungsformen

Mainz/Hannover, 15.10.2018. Bioland ist auch in diesem Jahr auf der EuroTier in Hannover vertreten. Vom 13. bis 16. November finden Bioland-Betriebe und Umstellungsinteressierte am Stand des Verbands umfassende Informationen zur Haltung von Hennen, Schweinen und Rindern im Ökolandbau.

„Die Messe bietet eine ideale Plattform, um für Umstellungsinteressierte greifbar zu sein und mit unseren Mitgliedern, über unsere kontinuierliche Beratung hinaus, im direkten Austausch zu stehen“, so Harald Rasch, Leiter Beratung Norddeutschland bei Bioland. „Daher freuen wir uns sehr auf rege und interessante Gespräche über Neuerungen am Markt und eigene Erfahrungen der Betriebe.“

Die Weltleitmesse für Tierhaltungsprofis bietet ein umfassendes Angebot rund um die moderne Tierhaltung und Lösungen für die Herausforderungen der Zukunft. So plant Deutschlands führender Verband für ökologischen Landbau auf der EuroTier drei Forumsveranstaltungen zu den Themen „Wirtschaftlichkeit in der Öko-Milchviehhaltung“, „Fütterung in der Bio-Milch-Erzeugung“ und „Tierwohl bei Schweinen“. Darüber hinaus organisiert Bioland einen Messerundgang für Junglandwirte, der Interessierte gezielt zu Ausstellern mit dem Schwerpunkt Bio-Tierhaltung führt.

Der Bioland Messestand findet sich in Halle 26 Stand D07.

Folgende Bioland Partner sind ebenfalls auf der EuroTier in Halle 26 vertreten:

● Gut Rosenkrantz Bio-Futter GmbH & Co. KG – www.bio-futter.sh
● Holm & Laue GmbH & Co. KG – www.holm-laue.de
● Stallbau Weiland GmbH & Co. KG Hühnermobil – www.huehnermobil.de
● Wördekemper GmbH & Co. KG – www.mobilstall.de

Die Bioland Fachforen auf der EuroTier auf einen Blick

Forum Rind: Halle 12, Stand A19

13. November, 12.30 Uhr, Wirtschaftlichkeit in der Öko-Milchviehhaltung

14. November, 10.15 Uhr, Erfolgreich Bio-Milch produzieren mit 100 Prozent Bio-Futter – so geht es!

Forum Schwein: Halle 16, Stand D26

16. N0vember, 11 Uhr, Tierwohl: Bio-Betriebe als Vorreiter

—–

Über Bioland

Bioland ist der bedeutendste Verband für ökologischen Landbau in Deutschland. 7.800 Landwirte, Gärtner, Imker und Winzer wirtschaften nach den Bioland-Richtlinien. Hinzu kommen mehr als 1.000 Partner aus Herstellung und Handel wie Bäckereien, Molkereien, Metzgereien und Gastronomie. Gemeinsam bilden sie eine Wertegemeinschaft zum Wohl von Mensch und Umwelt.

—–

Bioland e.V.
Kaiserstraße 18, 55116 Mainz

Pressestelle
Gerald Wehde

T. +49 6131 23979-20
F. +49 6131 23979-27
gerald.wehde@bioland.de

Präsident
Jan Plagge

T. +49 6131 23979-0
F. +49 6131 23979-27
jan.plagge@bioland.de

—–

Bioland, Kaiserstraße 18, 55116 Mainz, Rheinland-Pfalz, Deutschland

———-

Presseabteilung Bioland e.V. (15.10.2018; 11:41 Uhr)
gerald.wehde@bioland.de

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 16.10.2018
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here