www.jagderleben.de/news/berlin…

Hallo Frau Reutter,

ich habe gerade ihren Beitrag/Artikel gelesen. Fürchterlich.

Mitleid und Empathie ist bei allen Jägern ein Fremdwort. Wie kann ich nur Tiere abschießen, die ihr Leben noch vor sich haben?? Was treibt euch an? Jedes Lebewesen will leben…..jedes. Ausnahmslos.

Der Mensch maßt sich aber an, die Entscheidung zu treffen. Ihr seid aber nicht Gott. Bitte mal die 10 Gebote lesen. Da steht “Du sollst nicht töten”…..mal drüber nachdenken wäre gut.

Jeder Mensch/jedes Lebewesen wird einmal in die Situation kommen, wo er um Mitleid fleht.

Es gibt einen schönen Spruch: keiner verlässt diesen Planeten lebend.

Chris Flanger
Airport-Musicservice
T1-Records & Publishing, Promotion, Consulting

www.airportmusicservice.com

—–

Gesendet: Mittwoch, 01. Juli 2020 um 19:52 Uhr
Von: “Chris Flanger”
An: Hannah.Reutter@dlv.de
Betreff: Berlin erlaubt die Jagd auf Frischlinge mit Schrot

———-

Übersandt von:
Martina Patterson (01.07.2020; 20:06 Uhr)
pattersonmatpatt@gmx.net

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 02.07.2020
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein