Aus Angst vor Tierschützern: Jäger haben Problem-Wolf auch nach Monaten nicht erlegt

0
10

Von Sandra Schäfer

Kreis Pinneberg – Im Raum Pinneberg gibt es bisher nur einen Wolf, doch der sorgt bei Schafhaltern für große Angst. Denn „GW 924m“ überspringt selbst Schutzzäune ( www.mopo.de/hamburg/problem-wo… ), um Schafe zu reißen. Er feiert bald seinen ersten Geburtstag als „Problem-Wolf”. Das Tier steht bereits seit Ende Januar auf der Abschussliste des Landes Schleswig-Holstein. Doch offenbar will ihn kein Jäger offen ins Visier nehmen. Grund: Viele haben Angst vor militanten Wolfsschützern ( www.mopo.de/hamburg/diskussion… ). …

Hamburger Morgenpost – 06.11.2019; 21:18 Uhr
www.mopo.de/im-norden/aus-angs…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 07.11.2019
twitter.com/fellbeisser

Neu für Telegram-Nutzer: Fellbeisser-Channel
HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here