Eine furchtbare Entdeckung machten Passanten am gestrigen Samstag auf dem Vaterstettener Abenteuerspielplatz. Am frühen Abend, wohl zwischen 18 und 19.00 Uhr, wurden einer Katze, vermutlich bei lebendigem Leib, von einem bisher unbekannten Täter alle vier Beine abgetrennt und auf dem Spielplatz verteilt. Wie die Polizei Poing in einer Mitteilung bekannt gibt, wurde der Kopf des Tieres auf einer Schaukel entdeckt, der Rumpf der Katze lag mitten auf der Wiese.

(…)

Auf dem Spielplatz: Tierquäler zerteilt lebendige Katze

———-

B304 (26.06.2022)

**********

Veröffentlichungen von Dr. Helmut F. Kaplan

**********

Zu unserer Startseite gelangen Sie hier:
WWW.FELLBEISSER.NET/NEWS/

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 26.06.2022
twitter.com/fellbeisser

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein