Jasmin Huebner
Online-Redakteurin bei PETA Deutschland

Immer mehr Menschen engagieren sich für den Umwelt- und Klimaschutz ( www.peta.de/themen/umwelt/ ). In den letzten Jahren haben sich beispielsweise vermehrt Jugendliche der Bewegung „Fridays for Future“ angeschlossen und für ein politisches Umdenken demonstriert. Auch der Kauf von regionalen Produkten oder Bio-Obst und -Gemüse und der Verzicht auf Flüge und Autofahrten, sofern möglich, fördern den Naturschutz. Anders als Angler ( www.peta.de/neuigkeiten/tipps-… ) häufig behaupten, trägt Angeln ( www.peta.de/themen/angeln-hint… ) jedoch nicht zum Schutz der Natur bei. …

———-

PETA Deutschland e.V. – 06.04.2021

Angeln & Umwelt: 7 Gründe, warum Angeln kein Naturschutz ist

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 06.04.2021
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein