Lisa Krispin

Die Messe “Jagd und Hund” in den Westfalenhallen in Dortmund sorgt seit Jahren für Empörung bei Tierschützern. Sie werfen der Stadt nun Geldgier vor.

• Die Messe Westfalenhallen Dortmund veranstaltet jedes Jahr die “Jagd und Hund”.

• Die größte Jagdmesse Europas steht bei Tierschützern jedoch seit längerer Zeit in der Kritik.

• Mehrfach forderten sie die Abschaffung der Trophäenjagdangebote auf der Messe.

(…)

Dortmund24 – 11.07.2020; 10:08 Uhr
www.ruhr24.de/dortmund/jagd-un…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 11.07.2020
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein