(dpa)

SAARBRÜCKEN. Im Saarland haben Labore im Jahr 2020 mehr Tiere für Tierversuche eingesetzt als im Jahr zuvor. Insgesamt seien 24.429 Tiere zu Versuchszwecken oder zur Entnahme von Gewebe oder Organen gemeldet worden, teilte die Landesregierung in einer Antwort auf eine Anfrage des Landtagsabgeordneten Ralf Georgi (Linke) mit. 2019 waren es mit insgesamt 23.164 Tieren knapp 1.300 weniger gewesen.

(…)

———-

Lokalo.de – 27.11.2021

2021 mehr Tierversuche im Saarland – Insgesamt rund 24.429 Tiere

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© ( www.fellbeisser.net/news/ ) am 27.11.2021
twitter.com/fellbeisser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein