Start Autoren Seite 3

Autoren

Beiträge verschiedener Tierrechtsautoren

H5N8 und die Hamburger Gesundheitsbehörde

Dirk Schrader Es gibt gute Gründe zu bezweifeln, dass in dieser Behörde Vernunft und demokratische Verfasstheit überhaupt noch einen Wert besitzen: Der Erreger der für Geflügel...

Panzer für den Naturschutz

Unabhängige  Tierschutz - Union Deutschlands Allianz für Tierrechte - Rechtsdurchsetzungsorganisation für Tier und Natur Aktionsbündnis – "Jagdfreie Natur" - zum Schutz von Natur und Umwelt angeschlossen...

Es gibt keinen guten Tag, um zu sterben

Wer stirbt schon gerne vor seiner Zeit? An einem Tag, der die Erinnerung des Sommers in sich trägt, und die Verheißung bunter Herbsttage. An dem das...

Rückkehr der Hundestaupe

Dirk Schrader Wir erinnern uns: in den 80er und 90er Jahren des vergangenen Jahrtausends blühte der Handel mit Hundewelpen. Unter unsäglichen Bedingungen wurden diese Tiere...

Impfung im Alter? Nein Danke!

Die Fälle häufen sich. Ältere Katzen und Hunde werden (nach einer vom Tierarzt durchgeführten Schutzimpfung) plötzlich krank – sehr krank. Die Tierhalter merken, dass Ihr...

Tierrechte, Kant und Trump

Zur notwendigen Weiterentwicklung des Tierrechtsbegriffs Helmut F. Kaplan Was sind Tierrechte, was soll man sich unter Tierrechten vernünftigerweise vorstellen? Einer interessierten Öffentlichkeit stellte sich diese Frage...

Mit Waffen und vorsätzlich

Schreie. Wie die von Kindern, wenn sie vollkommen außer sich sind. Am Himmel tobt ein Unwetter. Es donnert und Blitze schießen durch die hereinbrechende Nacht. Sie fürchten sich...

Was sind Tierrechte?

Zur notwendigen Weiterentwicklung des Tierrechtsbegriffs Helmut F. Kaplan Voraussetzung für die Verwirklichung von Tierrechten ist, daß man zuerst einmal einen Begriff von Tierrechten hat. Und zwar...

Neues Buch von Dr. Helmut F. Kaplan – Tierrechte: Wider den Speziesismus

Speziesismus steht für das ganze menschliche Unrecht gegenüber Tieren. Er liegt vor, wenn Wesen nicht aufgrund ihrer Rassen- oder Geschlechtszugehörigkeit diskriminiert werden, sondern aufgrund...

Redebeitrag beim Internationalen Tag zur Abschaffung der Tierversuche am 23.4.2016 in München

Das Elend der Tiere beginnt dort, wo der Mensch einen Unterschied zwischen ihrer Leidensfähigkeit und der seinen macht. Der Speziesismus bestimmt sein Handeln und...