TV-TIPP: Abschuss von Katzen

TV-TIPP: Abschuss von Katzen

0 60

So., 06.07.2014; 18:15 – 19:00 Uhr WDR-Fernsehen

“Januar 2014 bei Rheine im Münsterland: Eine Familie findet ihre Katze erschossen in der Nähe ihres Grundstückes. Die Kugel steckt noch in ihrem Körper, wie ein Röntgenbild zeigt. An jenem Tag waren Jäger in der Nähe des Wohngebietes auf Kaninchenjagd gewesen. Mai 2014 im Kreis Euskirchen: nach zehn Tagen kommt eine Katze von einem ihrer Ausflüge schwer verletzt nach Hause. Mehrere Schrotkugeln stecken in ihrem Kopf. Die behandelnde Tierärztin berichtet, sie hätte in den vergangenen eineinhalb Jahren alleine 13 angeschossene Katzen behandelt. Diese Fälle sind keine Einzelfälle: alleine in NRW wurden 2012/2013 laut offizieller Jagdstatistik über 10.000 Katzen und 77 Hunde erschossen. Wird die anstehende Novellierung des Landesjagdgesetzes daran etwas ändern?”

Informationen zur Sendung und Trailer ansehen:

www1.wdr.de/fernsehen/ratgeber…

———-

Übersandt von:

Abschaffung der Jagd (05.07.2014; 18:32 Uhr)
info@abschaffung-der-jagd.de

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© (www.fellbeisser.net/news/) am 05.07.2014
twitter.com/fellbeisser

KEINE KOMMENTARE

Hinterlasse eine Antwort


*