Neue Risikobewertung bei Vogelgrippe

0
25

von Alina Eisenhardt

Keine Entwarnung: 304 Fälle des hochansteckenden Vogelgrippevirus in Baden-Württemberg vorgefunden

Rhein-Neckar-Kreis/Neckar-Odenwald-Kreis, 01. Februar 2017. (red/pm) Wegen der Vogelgrippe wurde von 17. November 2016 bis 31. Januar 2017 die landesweite Pflicht zur Aufstallung von Geflügel in Baden-Württemberg angeordnet. Auf der Grundlage einer neuen Risikobewertung des Friedrich-Loeffler-Instituts und der Vogelwarte Radolfzell wird durch Allgemeinverfügungen ab 2. Februar 2017 in einzelnen Gebieten mit erhöhtem Vogelgripperisiko für zunächst sechs Wochen, und somit bis zum 15. März 2017, die Stallpflicht risikoorientiert regional angeordnet. …

Rheinneckarblog – 01.02.2017

Neue Risikobewertung bei Vogelgrippe

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© (www.fellbeisser.net/news/) am 01.02.2017
twitter.com/fellbeisser

HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

wp-puzzle.com logo