Eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte! Wir bedanken uns!

0
22

Verein RespekTiere – Newsletter vom 07.12.2017

Passend zur Vorweihnachtszeit möchten wir Euch heute gerne einmal eine ganz besonders schöne Geschichte erzählen; es geht dabei um den fabelhaften Hund Bobbi, der noch vor wenigen Wochen auf den Straßen von Breznik in Bulgarien seinen persönlichen Überlebenskampf führen musste.

Im Zuge unseres Kastrationsprojektes im kleinen Städtchen hart am Rande der Welt war er nicht weiter aufgefallen, in Fakt, ist er unentdeckt geblieben; bis wir am letzten Tag der Aktion das kleine Geschäft unweit des OP-Raumes aufsuchten, wie hundert Mal zuvor, um dort rasch noch ein bisschen Zucker und Brot zu kaufen.

Plötzlich stand er vor uns, mit einer Kette festgebunden, die ihrerseits um einen kleinen Baum geschlungen war. Ein Arbeiter meinte: ‚Schau mal, den hab ich für Euch eingefangen; vielleicht sollte der auch kastriert werden!‘ Wie recht der Gute doch hatte – aber welch unfassbar großartigen Hund er irgendwo im nirgendwo einfing, ich glaube, er wird es nie erahnen.

(…)

Lesen Sie bitte den vollständigen Newsletter online unter:
www.respektiere.at/newsletter/…

—–

Gesendet: Donnerstag, 07. Dezember 2017 um 09:46 Uhr
Von: „Verein RespekTiere“ info@respektiere.at
An: pattersonmatpatt@gmx.de
Betreff: Eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte! Wir bedanken uns!

———-

Übersandt von:

Martina Patterson (07.12.2017; 17:04 Uhr)
pattersonmatpatt@gmx.net

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© (www.fellbeisser.net/news/) am 07.12.2017
twitter.com/fellbeisser

HinweisDie Artikel (und deren Titel) geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Sie sind ausschließlich die unverfälschte Meinung des Verfassers der Quellenartikel. Anzeigen und PR-Beiträge stellen die Meinung der Auftraggeber dar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

wp-puzzle.com logo