Am Montag beginnt in Südeuropa die Jagd auf Zugvögel

Am Montag beginnt in Südeuropa die Jagd auf Zugvögel

0 45

Thorsten Schmitt

Am kommenden Montag wird in vielen Mittelmeerländern wieder die traditionelle Jagdsaison auf Zugvögel für den Kochtopf eröffnet. Wie das Komitee gegen den Vogelmord mitteilt, sind allein in Italien und Frankreich in diesem Jahr mehr als 20 Millionen Feldlerchen, Drosseln und Kiebitze offiziell zum Abschuss freigegeben worden. Die maltesische Regierung hat angekündigt, in diesem Herbst wieder den Fang von Zehntausenden Finken und Goldregenpfeifern mit riesigen Klappnetzen zu erlauben. Dem Inselstaat, der sich bei seinem Beitritt zur EU im Jahr 2004 verpflichtet hatte, den Singvogelfang zu verbieten, droht damit ein Verfahren vor dem Europäischen Gerichtshof …

ExtremNews – 29.08.2014; 12:06 Uhr

www.extremnews.com/nachrichten…

———-

Veröffentlicht von „der fellbeißer“© (www.fellbeisser.net/news/) am 29.08.2014
twitter.com/fellbeisser

KEINE KOMMENTARE

Hinterlasse eine Antwort


*