Schächten – Informationsschrift, 7. Auflage / Stand Okt. 2011

Manchmal hören wir von schrecklichen Massakern in fernen Ländern, dass dort Menschen von politischen oder religiösen Fanatikern bei lebendigem Leibe die Kehle durchschnitten wird...

Von Tierfreunden und Tierquälern

Ulrich Dittmann Es gibt viele Tierfreunde in Deutschland. Sehr viele. Wir gehören zu den tierfreundlichsten Ländern - sagt man. Und schenkt man Politikeraussagen Glauben, haben...

Tierschutz und Tierrechte – Wunschdenken und Wirklichkeit

Tierfreunde, die mit dem alltäglichen Tierelend des Quälens und Schlachtens konfrontiert werden, stecken in einem furchtbaren Dilemma der Hilflosigkeit: Leben retten wollen, es aber...

Tierschutzbericht 2011: Ein Dokument des Versagens

Der Tierschutzbericht der Bundesregierung von 2011 Der Bürger muss schwerstens beeindruckt sein, wie von unseren Politikern nicht nur Deutschlands Probleme, sondern fast alles Weltenelend geschultert...

Beim Kampf um elementare Tierrechte endlich den ideologischen Schaum vom Mund...

Ernsthafte Tierfreunde werden beständig von vielerlei Tierschutzzeitungen, Magazinen, Mitgliederbroschüren, oder mit Internetinformationen flächendeckend schlicht überrollt. Die - ihrem Herzensbedürfnis folgend - ohnehin umfassend informierten Tierfreunde...

Islamisches Opferfest Kurban Bayrami 2010 – und Neue Schächt-Info-Schrift

P r e s s e m i t t e i l u n g des ´Arbeitskreises humaner Tierschutz e.V.´ (Abdruck honorarfrei) Betäubungsloses Schächten...

Mit Tierbefreiern unterwegs – oder die Geschichte von “Michi” dem Käfighuhn

“Michi”, ein naiv-liebenswertes Hühnchen, war dazu verdammt, unter barbarischen Lebensumständen, zusammen mit vielen anderen Leidensgenossen in einem kleinen Drahtkäfig vegetierend, Eier zu legen. Nutzen...