Die Imkerei – ein Handwerk mit fadem Beigeschmack

Imkereiprodukte finden sich heute in vielen Produkten. Vom Müsliriegel angefangen über Kosmetikprodukten bis hin zu Bienenwachskerzen. Imker sehen sich selbst als Naturschützer und Erzeuger "gesunder"...

Nicht alle Delfine können schwimmen

Im August letzten Jahres wurde den im Meer lebenden Delfinen von der indischen Regierung "Persönlichkeitsrechte" zuerkannt. Ein halbes Jahr später beginnen japanische Fischer diese...

Neue und alte Stolpersteine auf dem Weg zu einer besseren Welt

Die vegane Lebensweise wird allgemein als Allheilmittel für den offensichtlichen Missbrauch von Tieren angesehen. Davon abgesehen, dass ein geringer Prozentsatz (Der zum Glück weiter wächst)...

Hightech und Lederprodukte

Immer wieder erstaunt es mich, dass Lederprodukte immer noch mit Attributen wie "Hochwertig", "Natürlich" oder "Exklusiv" in Verbindung gebracht werden. Während Pelzerzeugnisse die letzten Jahrzehnte...

Mit Gottes Hilfe

Nun ist er also „inthronisiert“, der gute Barack Obama. Früher nannte man das wohl Kaiserkrönung. Viele Spendengelder waren notwendig, um den Mann an die...

Rassisten und Speziesisten – im Geiste vereint

Wie ich so eben lesen konnte, haben Hacker die Webauftritte von "Nationalisten" mit einem Affen geschmückt, der seine Hand zum Hitlergruss erhebt und eine...

Kleinkariertheit und Konkurrenzdenken unter Tierschützern

Es ist immer wieder erstaunlich, wie weit verbreitet menschliche Untugenden auch im Tierschutz sind. So wurde der „Fellbeisser“ vor einiger Zeit aufgefordert, die öffentlichen,...

Tierhasser sind die besseren Tierfreunde

Wenn mich etwas ganz besonders irritiert, dann sind es sogenannte „Tierliebhaber“. Es ist schon ein Vorteil, als Katze oder Hund das Licht der Welt...

Zur oft geforderten Ausrottung von Waschbären und anderen Ausländern

Immer wenn ich das Wort "Ausrotten" lese, muss ich an Heinrich Himmler, dem Chef der Waffen-SS im Dritten Reich denken, der gebrauchte dieses Vokabular...