Helmut F. Kaplan Der Terror gegen Tiere ist so allumfassend und allgegenwärtig, dass es unmöglich ist, ihm zu entgehen. Jüngstes Beispiel aus meinem Leben: Ich...

Helmut F. Kaplan Der Herbst scheint die große Zeit der Fotowettbewerbe zu sein. Jedenfalls stieß ich in den vergangenen Wochen häufig auf Bilderserien mit Überschriften...

Helmut F. Kaplan Solange es so viele leidende Menschen gibt, ist es unverantwortlich, Zeit und Energie für Tiere zu investieren – die Menschen kommen zuerst!...

Helmut F. Kaplan Solange in der Tierrechtsbewegung so viel Energie mit Fragen der Art vergeudet wird, ob man an Gott oder an Marx glauben müsse...

Helmut F. Kaplan Unter obigem Titel erschien soeben im Harald Fischer Verlag ein Sammelband. Herausgeber ist die Interdisziplinäre Arbeitsgemeinschaft Tierethik Heidelberg. Alle weiteren Informationen zum...

Helmut F. Kaplan "Der in einem Pflegeheim im US-Bundesstaat Rhode Island lebende Kater Oscar verblüfft das medizinische Personal mit einer besonderen Fähigkeit: Er scheint den...

Helmut F. Kaplan Unsensibilität hat auch ihr Gutes: Sie kann den Erkenntnisprozess derer, die weniger unsensibel sind, befördern. So war es beim Entstehen der Grünen,...

Zum neuen Buch “Freude, schöner Götterfunken – Glück zwischen Schmerz und Tod“ Helmut F. Kaplan Auch diese Schrift hat, wenngleich nicht auf den ersten Blick erkennbar,...

Helmut F. Kaplan Sind Tierversuche ethisch zu rechtfertigen? Diese Frage ist, so allgemein formuliert, kaum zu beantworten. Die sinnvolle, weil konkrete Frage lautet vielmehr: Wären...

Helmut F. Kaplan Dass „Jedermann“ Peter Simonischek nichts von Tierrechten hält und alles isst, was ihm schmeckt, wissen wir schon: http://www.tierrechte-kaplan.org/kompendium/a388.htm Da überrascht es wenig zu erfahren,...