Monatliche Archive: April 2007

Mit Plutarch und “Leichenschmaus“ für die Rechte der Tiere

Ingolf Bossenz Mit Plutarch und “Leichenschmaus“ für die Rechte der Tiere Der österreichische Philosoph Helmut F. Kaplan vertritt einen konsequent ethisch begründeten Vegetarismus Weihnachten ist ihm ein...

Jäger sind Terroristen

Helmut F. Kaplan Jäger sind Terroristen Rede im Rahmen der 66. bundesweiten Demonstration »Natur ohne Jagd« am 31.03.2007 in München (am Marienplatz) Meine Damen und Herren! In...

Elende Engstirnigkeit

Helmut F. Kaplan Meine seit Jahren wiederholte Aufforderung, das gegenseitige Ausschließen aus der Tierrechtsbewegung aufgrund nicht-tierrechtsrelevanter Aspekte zu unterlassen, hat jüngst in München eine eindrucksvolle...

Oster-Wunsch

Helmut F. Kaplan Ostern: Wieder ein Fest frivoler Verlogenheit – einer Verlogenheit, angesichts deren Größe man sich unweigerlich fragt: Ist das noch Verlogenheit oder schon...

Eine kleine Ostergeschichte

Helmut F. Kaplan Inwiefern man sich ohne sprachliche Kommunikation in das Erleben anderer - seien es nun Menschen oder Tiere - hineinversetzen kann, ist eine...

Sie lieben die Tiere ja mehr als die Menschen!

Helmut F. Kaplan Großzügigerweise ist man ja bereit, “Tierfreunden“ so einiges an “Verrücktheiten“ nachzusehen - eben WEIL sie “Tierfreunde“ und damit zumindest leicht verrückt sind:...